2020

Ihre Fachklinik

2020

Ihr neuer Start in ein selbstbestimmtes Leben begleiten wir u.a. mit Einzeltherapie und in Einzelzimmern! Berufliche Orientierung (BORA) als ein Teil der Behandlung in der Arbeit mit illegal Drogenabhängigen!

Aktuelle News (1.11.): Unsere leitende Psychologin Anette Brock verläßt unsere Klinik und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Sie wird durch Sarah Schubert ersetzt. Frau Schubert war als ltd. Psychologin zuletzt in der Schön Klinik Bad Arolsen tätig. Wir bedanken uns bei Frau Brock für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihr alles Gute.

Mitglied im Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe e.V. (BUSS).

Zertifiziert nach DIN EN ISO 2015 (deQus e.v. Deutsche Gesellschaft für Qualitätsmanagement) – durch CERT IQ Mai 2020.

Aufnahme

02327 975424 – Frau Nadine Kamp

01.10.2020

Liebe Bewerber (m,w,d),

der Klinikbetrieb findet ab sofort unter verschärften Bedingungen statt, aufgrund der jetzigen Situation werden  Aufnahmen und Ausgänge reglementiert und intensive Hygienemassnahmen durchgeführt. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich  jederzeit zur Verfügung. Bleiben Sie gesund.
Aufnahmezeiten bitte bei Frau Kamp erfragen! Die Aufnahme mit Hund ist leider erst ab März/April 2021 wieder möglich! Bewerben Sie sich rechtzeitig, schriftlich oder über nadine.kamp@bussmannshof.de

 

Informationen

Die Neugestaltung der Essensräume sowie die Lehrküche und der Loungebereich sind abgeschlossen. Zudem wurde der Kraftraum mit neuen Profigeräten versehen. Das Wellnessbadezimmer zur Genesung und Entspannung ist im Haupthaus fertig gestellt worden. In den Häusern wurden neue Teeküchen eingebaut (s.Bilder).

Neues social- und medical defense concept von Daniel Scherer zur Prävention, Intervention und Postvention von physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt (www.social-defense.com).

Wir bieten ergänzend Akupunktur- Behandlungen / Yoga und Meditation an!

 

News, Aktuelles, Hinweise

  • Forschungsprojekte in der Fachklinik29. November 2017 - 14:26

    Forschungsprojekt: Der Therapieverlauf bei polyvalent abhängigen Patienten. Forschungsprojekt: Der Therapieprozess bei polyvalent abhängigen Patientinnen in stationärer Psychotherapie -Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierung der Mutter-Tochter-Generationsfolge- Forschungsprojekt: Besonderheiten im Therapieverlauf bei Rehabilitanden mit Migrationshintergrund. Neues Forschungsprojekt im Jahr 2018 mit Dr. Leikert und unserem Team- BORA – berufliche Rehabilitation in der Rehabilitation